Über Aplis




Das APLIMO-Informationssystem (APLIS) wurde auf Basis des bewährten VAREX-Informationsmanager (VIM) entwickelt um die Meldungen einer oder mehrerer Brandmelderzentralen (BMZ) auf verschiedenen Endgeräten (z.B. PC, Tablet, Smartphone) zu visualisieren.
APLIS kann die eingehenden Daten der BMZ sowohl im internen Netzwerk als auch zusätzlich oder alternativ über das Internet zur Verfügung stellen. Zu der Darstellung von Informationen gehört insbesondere die meldungsbezogene Anzeige von Brandschutzgrafiken und Maßnahmentexten. Die Darstellung erfolgt auf dem PC via Webbrowser oder auf mobilen Endgeräten mittels der APLISmobile-App. Ein Feuerwehr-Laufkarten-Drucker kann über ein Netzwerk oder als Direktanschluss den automatischen Ausdruck von meldungsbezogen Brandschutzgrafiken realisieren.

Das System unterscheidet sich im Wesentlichen dadurch, dass sich alle Daten innerhalb des Objektes, auf dem APLIS-Datenserver befinden, also nicht auf einem fragwürdigen, externen Server. Hinzu kommen Eigenschaften wie z.B. die zentrale Speicherung der Anlagendokumentation mit einem Service die Daten online auf dem aktuellen Stand zu halten. Die Datenpflege kann durch den Errichter, den Betreiber selbst, oder durch re`graph (auch in Kombination mit graphischen Dienstleistungen) erfolgen. Eine detaillierte Benutzerverwaltung ermöglicht zusätzlich das eigenständige und individuelle Einstellen von Benutzerrechten.

Der Zugriff auf den im Objekt befindlichen APLIS-Datenserver kann direkt via Browser-Oberfläche über das interne Netzwerk oder als gesicherter Fernzugriff, über den in Deutschland gehosteten APLIS-Verbindungsserver, erfolgen. Der APLIS-Verbindungsserver übernimmt ausschließlich das Routing von Informationen an bzw. Fernzugriffen durch berechtigte Benutzer.

Die Abfrage aller Informationen ist zusätzlich zum browserbasierten Zugriff auch komfortabel für mobile Endgeräte möglich. Dafür steht mit APLISmobile eine kostenlose App speziell für Feuerwehren, Techniker und Betreiber zur Verfügung. Die Bedienung ist intuitiv und benutzerfreundlich. Für die Feuerwehr stehen neben dem Feuerwehr-Anzeigetableau in einer FIZ-Ansicht auch Feuerwehr-Laufkarten, Feuerwehrpläne und diverse Zusatzinformationen zur Verfügung. Über eingehende Meldungen wird auch im Ruhemodus mittels Push Notification informiert. Für den autorisierten Zugriff der App ist ein personalisierter Lizenz-Schlüssel erforderlich. Dieser wird auf dem Verbindungsserver generiert und entsprechende Berechtigungen freigeschaltet. Über einen administrativen Zugang können Änderungen jederzeit selbständig vorgenommen werden.

Um bei einem solchen System die Sicherheit gewährleisten zu können werden stets aktuelle Verfahren zur Verschlüsselung (SSL/TLS) der Daten und zur Abwehr von Fremdzugriffen verwendet. Der Zugriff auf den APLIS-Datenserver über das Internet erfolgt immer über den Verbindungsserver mittels VPN-Tunnel mit Zertifikaten. Ein anderer Zugriff aus dem Internet ist nicht möglich. Zusätzlich zum APLIS-Verbindungsserver ist immer eine separate Autorisierung auf dem APLIS-Datenserver erforderlich.

Um APLIS an die Bedürfnisse vor Ort anpassen zu können, wird stetig, individuell und anwendungsorientiert weiterentwickelt.



Haben Sie weitere Fragen? Über unsere Infohotline erhalten Sie Auskunft über laufende Aufträge und sonstige Anliegen.

Mo. - Do. 8:00 - 17:00 Uhr
Freitag 8:00 - 16:00 Uhr


  +49 (7150) 30 26-70